in Mörtel gemauerte Wand

mit Mörtel gemauerte Natursteinwand

Massiv in Mörtel gemauert

1 Konstruktion

Gegenüber der Trockenmauer ist eine starre Wand ein erheblicher höherer konstruktiver Aufwand  und gehört eher in die Hände des Fachmanns. Es handelt um 2 statisch gesehen um elementar verschiedene Konstruktionen . Die Trockenmauer statisch ein dymaisches System, das kleinere Bewegungen sei es durch Frost oder dem Erddruck etwas nachgebend , ohne weitere Schäden übersteht.
Das starre Sytem  der in Mörtel gemauerten Wand  darf sich keinen 10tel Millimeter bewegen , das ergibt sofort einen Riss, der wegen  den kapilaren Kräften Wasser zieht , der nicht nur auf Dauer der Stabilität abträglich ist sonder auch unschön ist.
Bei  Eindringen von Wasser sei es von oben oder bergseitig  geschehen chem Reaktionen im Mörtel , zwischen Stein und Mörtel , das Ausblühungen oder/und Ablagerungen von Kalkauswaschung  zur Folge hat.

Bei Mauern über 1m Höhe ist es angebracht einen Fachmann mit einer statischen Berechnung zu beauftragen.
Nachdem die Planung abgeschlossen ist die Höhen und Verlauf festgelegt und Zeichnung erstellt wurde , schlägt man das Schnurgerüst und erstellt ein frostfreies Fundament min 80 cm tief, in den Hochlagen der Mittelgebirgen und Alpen 1m tief, Breite min 45 cm .
Beim betonieren der Fundamente  ist eine Bewehrung , am besten Baustahlgewebe bergseitig , mit etwa 5cm   sg. Betondeckung , das ist der Abstand der Bewehrung von der Außenseite. Dies ist sehr wichtig die Betondeckung nicht zu unterschreiten , denn das führte in Vergangenheit dazu, das z.B. die ganzen Autobahnbücken mit einem Millionenaufwand saniert wurden und werden.      
Richtig ist es zunächst  die  Betonwand  einzuschalen bewehren und gießen nach erfogter Erhärtung mitttels Edelstahl- Maueranker die Natursteine in Trasszementmörtel , den es auch als Natursteinmörtel erhältlich ist die Verbindung zur tragenden Betonwand herstellen.  

Alternativ zunächst die Natursteinmauer mauern und dann hinterbetonieren ist schlecht, da der Betondruck meist so groß ist , dass er die vordere Wand umdrückt.

Kirche in ZyklopenmauerwerkKalkstein grau