Kräuterspirale bauen

Kräuterspirale bauen

Eine Kräuterspirale , ein Garten im Kleinen sieht gut aus und ist zum anderen

zweckmäßig für alle Kräuter mit ihren unterschiedlichen Lebensbereichen ein

einziges Beet anzulegen, um eine interessante Mischung z.B.

für ein Salatdressing zusammenbekommen. Es hat doch seinen Reiz,

während das Essen köchelt flott neben der Terrasse die passenden

Kräuter ohneSpritzmittelabzuschneiden : frischer geht’s nicht

 

Wo soll die Spirale hin?

Eigentlich sollte sie ein sonniges Plätzchen am besten auf der Westseite ihren Platz

finden.

Wie groß sollte die Spirale werden?

Ein Durchmesser von drei Metern Minimum wäre genug Platz

Es reicht als Bodenvorbereitung aus, nur im äußeren Bereich

die Rasensoden abzustechen, und diese gleich in die Mitte als Anfang

für den Hügel befördern

Anschließend alles mit Branntkalk abgestreut,

einmal um den Verrottungsprozess der Grassoden zu beschleunigen

Da die Grassoden als Untergrund zu weich waren, musste ich vor dem Anlegen der Mauer noch eine spiralförmige Rinne ausheben, die anschließend

mit Bausand verfüllt wurde, damit die Steine einen besseren Halt hatten.

Dann wurde der erste Ring gelegt. Parallel zur Anlage der Mauer wurde die

Erdmischung eingefüllt, damit die Steine nicht wieder

wegbrachen. Und diese Mischung ist der eigentliche Clou der

Kräuterspirale, denn je tiefer gelegen der Abschnitt ist, desto reichhaltiger wird auch die Erde. Im Zentrum, das am höchsten liegt, wird der

Mutterboden großzügig mit Sand vermischt, und bevor diese

Mischung eingefüllt wird, kommt noch eine ordentliche Drainageschicht aus Kies und Schotter darunter. Je weiter man zum Ausgang der Spirale, und damit

nach unten kommt, desto weniger Sand und mehr Kompost mischt man

unter die Erde. Entsprechend der Erdmischung wird dann auch

bepflanzt: Oben im trockensten und sonnigsten Bereich finden die

mediterranen Kräuter wie Rosmarin, Salbei und Thymian ihren

Platz, weiter unten dann die eher feuchtigkeitsliebenden Minzen.

Der letzte Abschnitt war die Feuchtzone.

B 3 Basalt blau

 

Eine  Sumpfzone anzulegen, aber irgendwie wurde dieser Bereich immer

größer, sodass schließlich ein Mini-Teich entstand, den wir mit

Teichfolie auslegten. An der breitesten Stelle beträgt der

Durchmesser etwa einen Meter, die Wassertiefe in der Mitte des

Teiches etwa 40cm.

Videohier