glatter oder rauher Belag?

glatter oder rauher Belag?

Bilden sich schneller Algen oder Schmutz bei Sandsteinen als bei glatten Natursteinen?

Je rauher so ein Stein ist um so mehr haftet der Schmutz daran, dieser Stein hat für einen Sandstein eine ausgesprochen feine Struktur. Meinen Hof, den ich mit Sandsteinplatten belegt habe, spritze ich einmal im Jahr mit dem Hochdruckreiniger ab, dann ist das mit den Algen kein Problem. Man kann das auch mit einem Chlorreiniger oder von vornhinein mit einem Siloxan imprägnieren. Von den chemischen Möglichkeiten halte ich nichts, denn irgendwie schaden diese der Natur. Bei den Belägen muss man da immer einen Mittelweg finden. Ist die Oberfläche zu glatt, kann man schon bei Nässe ausrutschen. Ist die Oberfläche zu rau bildet sich der grüne Belag schneller.

Eins steht aber fest: wenn auf einem Naturstein Algen oder Moos sitzt, gehört es doch irgendwie zusammen. Es ist eben die Patina

Auf einem bunten Betonstein, womöglich noch den Natursteinen nachgebildet, sieht so ein Belag weitaus bescheidener aus