Zyklopenmauerwerk was ist das ?

Zyklopenmauerwerk was ist das ?

ich habe schon ihre Bilder durchgestöbert... sie zeigen da wirklich sehr schöne Dinge... Wir suchen nach einer kostengünstigen Möglichkeit einen Hang (neubau - Hang vom Kellergeschoss zum Garten hoch)ca 1,50 m zu befestigen. Sie nennen ein Objekt "Zyklonenmauer" oder so ähnlich. Welche Steine braucht man, was kosten diese und wie wird die Mauer angelegt? Wird das vermörtelt der geklebt?

Das Mauerwerk, was Du meinst heißt Zyklopenmauerwerk.

Die Kalksteine unregelmäßig gebrochen sind die preiswertesten Steine, die ich im Programm habe, womit man ca 2,2qm Mauer pro to hinbekommt. Man muss allerdings ein gewisses Talent haben um zu sehen, wie ein Stein am besten reinpasst. ( Die meisten sind aber talentierte Laien, und machen es super)

Mit Mörtel und Beton ist der Aufwand 10 x größer man braucht Fundament, Bewehrung , Isolierung usw. Deshalb empfehle ich eine Trockenmauer, die besten Beispiele dafür sind Weinbergmauern. Die haben den Vorteil, das sie einfach aufzubauen, und wenn sie mal nicht halten auch einfach zu reparieren, und noch eins: man bezieht die Natur mit ein in dem man Pflanzen in die Fugen setzt und die das ganze durchwurzeln, dadurch mehr Halt geben und die vielen nützlichen Kleinlebewesen haben dort einen Lebensraum.